Spaziergang Moos Rundweg

Den Moos-Rundweg kann ich gleich vor meiner Haustüre beginnen. Der Weg ist insgesamt 12,5 Kilometer lang und führt von Murnau über das "Ähndl" in das Murnauer Moos.

Spaziergang Moos Rundweg

Murnauer Moos: Das größte lebende Moor Mitteleuropas

Anschließend geht es über den Bohlenweg Langer Filz zum Ortsteil Westried zurück nach Murnau. Kaum zu glauben wie viele schönen Ausblicke auf diesem Spaziergang zu erleben sind.

Moore können nur entstehen, wenn es in dem Gebiet genügend Wasser gibt. Seit der Eiszeit ist hier über Seenverlandung, zunächst ein Niedermoor und schließlich ein Hochmoor entstanden. Um der Schädigung des Moors durch Entwässerung entgegenzuwirken finanziert der u.a. Bund und der Landkreis Garmisch-Partenkirchen die notwendigen Maßnahmen, um das Naturschutzgroßprojekt Murnauer Moos zu erhalten. Das Murnauer Moos ist das größte lebende Moor Mitteleuropas.

Gerade am Wochenende und bei schönem Wetter ist der Rundweg zu Stoßzeiten schon fast überlaufen. Tipp: An verregneten Tagen, wenn die Wolken tief hängen, wandelt sich die Landschaft zu einer großartige Atmosphäre, die man dann (zwar mit wenig Aussicht) fast für sich alleine hat.

Weiterführende Links:
Biologische Station Murnauer Moos
"Im Murnauer Moos gibt es viel zu entdecken."
murnauermoos.de

(Dieser Beitrag wurde zuletzt am 10.05.2019 geändert.)

Peter Rößler

murnauer.blog

Folge uns unter instagram.com/murnauer.blog