Stand-Up Paddling auf dem Staffelsee

Mit dem Umzug in die Ferienregion Murnau hat eine neue Sportaktivität, Freizeitbeschäftigung, Bespaßung,… für mich begonnen: das Stand-Up Paddling.

SUP Staffelsee

Zumindest für diese Saison entschied ich mich keinen Invest in ein anständiges eigenes Board zu tätigen, sondern immer ein Board zu leihen.

Empfehlenswert ist der Anfängerkurs beim Tia vom SUP-Verleih am Campingplatz in Seehausen. Der Kurs findet regelmäßig am Sonntag Vormittag statt. Neben den Basics lernte ich auch die verschiedenen Schlagarten mit dem Paddel kennen: J-Schlag, S-Schlag,… Und da das Wetter und Wasser passte, sind wir auch noch an den alten Pfosten des Stegs zwischen der Insel Wörth und der Halbinsel Burg vorbeigeSUPt. Diese sind an bestimmten Stellen gut sichtbar unterhalb der Wasseroberfläche. Du musst halt wissen wo. 😉

Meine bevorzugte Zeit für das SUPen auf dem Staffelsee ist gegen 18 Uhr, wenn sich die Sonne langsam zum Untergang bereit macht. Stille, Wasser, Paddeln, Flow,… – “In case of doubt, paddle out.”

Weiterführende Links:
SUP-Verleih auf dem Campingplatz Halbinsel Burg
Geöffnet im Sommer von 10-20 Uhr
freeride-guide.com

Newsletter murnauer.blog


Melde Dich an für Neuigkeiten vom murnauer.blog


✏️ Mit den letzten Blog Posts.
📸 Mit dem Foto-Download des Monats.
✔️ Der Newsletter erscheint etwa 1x im Monat.
✔️ Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

* notwendige Angabe.

❎ Danke. Im Moment habe ich kein Interesse an dem Newsletter.

Scroll Up