Die Staffelseewirte

staffelseewirte murnau am staffelsee

Die Gastronomie in Murnau ist vielfältig. Murnauer und auch Besucher des Markt Murnau finden ein abwechslungsreiches Angebot aus Restaurants und Cafés. Viele der Gastronomen kooperieren explizit mit regionalen Händlern. Da verwundert es nicht, dass auch Gastronome miteinander kooperieren und sich so, besonders in der aktuellen Situation, unterstützen. Eine dieser Kooperationen sind die Staffelseewirte.

Die folgenden Fragen haben uns die Staffelseewirte in einem kurzen Interview beantwortet.

Wer oder was sind die Staffelseewirte?

Die Staffelseewirte sind ein eingetragener Verein, bestehend aus 12 Wirten aus Murnau und Umgebung. Die Vereinsgründung war im Jahre 2010. Die Gründung der Staffelseewirte war bereits zur Euro-Umstellung im Jahre 2002.

Anfangs waren die Staffelseewirte ein Zusammenschluss, für verschiedene Aktionen, bei denen die Preise für Getränke und Speisen 1:1 umgetauscht wurden. Die damaligen Gründungsmitglieder waren Michael Gilg (Griesbräu zu Murnau), Werner Gilg (Klausenhof), Josef (Sepp) Gilg (Schloss), Bruno Wallmeier (Stern) und Michael Bott (Alpenblick Uffing).

Aktuell sind die Staffelseewirte das Griesbräu zu Murnau, der Klausenhof, das Haus am Gries, der Alpenhof Murnau, Zum Murnauer, die Schokoladenmanufaktur/Krönner, Auszeit, Zum Beinhofer, das Ähndl, das Al Lago/Da Noi, der Alpenblick Uffing, das Fröhlichs Wirtshaus und das Angerbräu Wein(Ka)fee.

Der aktuelle Vorstand ist Michael Gilg vom Griesbräu. Jährlich findet eine Hauptversammlung statt und alle 2 Jahre gibt es eine Neu-Wahl.

Welche Erfolge und Aktionen konnten die Staffelseewirte in den letzten Jahren feiern?

Die erste Aktion damals war der „Bauernherbst“. Auf dem Michaelimarkt boten die verschiedenen Wirte kleine Kostproben aus regionalen Produkten und zu einem kleinen Preis an.

Jedes Jahr sind die Staffelseewirte mit einem Stand auf den Murnauer Märkten, wie auf dem Palm- oder Michaelimarkt und auch in der Kunstnacht, vertreten. Besonders stolz sind wir auch auf unsere Weihnachtshütte, die während der Weihnachtszeit mitten im Murnauer Markt vor der Mariensäule steht.

Wir waren bereits auf verschiedenen großen Events vertreten. Da gab es einmal das große Antenne Bayern Fest oder auch die BR 3 Radl Tour.

Da wir bei den Staffelseewirten Regionalität großschreiben, haben wir seit Jahren eine Kooperation mit dem Naturlandhof Mayr aus Riegsee: Die Riegseer Weideochsen werden extra für uns gezüchtet und komplett verarbeitet.

Neben der Regionalität liegt uns auch das Engagement für soziale Projekte sehr am Herzen. Wir veranstalten daher jährlich unsere Staffelsee-Benefits-Fahrt.

Ein weiteres erfolgreiches Projekt, sind die „Kunstwirte“. Dabei handelt es sich um ein 5-Gänge-Menü, bei dem jeder Gang bei einem anderen Wirt eingenommen wird. Das Essen wird von einer Künstlerin oder einem Künstler begleitet, welche oder welcher seine Meisterwerke präsentiert. Um dabei als Gast teilzunehmen benötigst du eine Anmeldung.

Gibt es weibliche Staffelseewirte, also Staffelseewirtinnen, und wenn ja wer ist das?

Momentan haben wir zwei Wirtinnen. Das sind Barbara Krönner von der Schokoladenmanufaktur/Café Krönner) und Regina Samm vom Hotel Angerbräu & Wein(ka)fee.

Wenn ich jetzt als Neu-Wirt im Blauen Land starte: Was muss in etwa gegeben sein, dass ich ein Teil der Staffelseewirte werde?

Die Staffelseewirte stehen für Regionalität, Heimat, Vielfalt und eine herzliche Gastlichkeit. Zudem steht auch das Kochen bei und im Vordergrund. Das besondere an uns ist, dass jeder Staffelseewirt anders ist. Wenn du das als Neu-Wirt vorweisen kann, bist du bei den Staffelseewirten herzlich willkommen.

Wichtig ist uns auch, dass wir uns alle gut verstehen. Bei uns herrscht kein Konkurrenzdenken, sondern ein Miteinander: Wir bilden uns miteinander weiter. Wir schätzen einander sehr. Und wenn jemand etwas braucht, sind wir füreinander da. Um im stetigen Austausch zu bleiben, treffen wir uns regelmäßig.

Wie gehen die Staffelseewirte mit der aktuellen Corona-Situation um?

Die aktuelle Situation mit Corona, ist sicherlich für keinen Menschen eine leichte, jedoch trifft es natürlich die Gastronomen mit am härtesten.

Einige Staffelseewirte bieten jetzt Speisen und Getränke als Lieferservice oder zum Abholen an. Alle aktuellen Informationen dazu findest du in den sozialen Netzwerken (Instagram und Facebook).

Die Staffelseewirte Michael Gilg und Uli Weisner haben sich für die Weihnachtszeit eine Spenden-Aktion überlegt und weihnachtliche Gerichte zum Warenwert angeboten.

Wir freuen uns sehr, über jegliche Unterstützung. In den aktuellen Zeiten heißt es einfach zusammenhalten.

Vielen Dank für das Gespräch.

Weiterführende Links:

Die Webseiten der Staffelseewirte :

Melde Dich an für Neuigkeiten vom murnauer.blog


✏️ Mit den letzten Blog Posts.
📸 Mit dem Foto-Download des Monats.
✔️ Der Newsletter erscheint etwa 1x im Monat.
✔️ Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

* notwendige Angabe.

❎ Danke. Im Moment habe ich kein Interesse an dem Newsletter.